04.- 16.11.2024

Literaturdistrikt

Das Literaturfestival in Essen

Literaturdistrikt ist ein jährlich im Herbst stattfindendes Literaturfestival zur Stärkung des Kulturverständnisses in einer pluralen & diversen Gesellschaft. Die Veranstaltungen finden an verschiedenen Orten in Essen statt und werden durch ein Digitalprogramm ergänzt.

2023 wurde das Literaturdistrikt Festival vom Regionalverband Ruhr mit dem Ehrenpreis des Literaturpreises Ruhr für besondere Verdienste um die Literatur in der Metropole Ruhr und vom LiteraturRat NRW mit dem Literaturtaler für herausragende Verdienste auf dem Gebiet der Literaturförderung in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

Das 20te Literaturdistrikt Festival 2024 beginnt am 4. November und endet am 13. November.

Programm & Tickets
Literaturdistrikt Festival 2024

T.B.A.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen des Literaturdistrikt Festivals.

Tickets können direkt über die Veranstaltungsseiten des Programms gebucht werden.

© Moritz Simons

Zugabe: Lesung & Gespräch mit Saša Stanišić am 11.12.2024, 19:30 Uhr

Die Erzählungen von Saša Stanišić in seinem neuen Buch »Möchte die Witwe angesprochen werden, platziert sie auf dem Grab die Gießkanne mit dem Ausguss nach vorne« widmen sich dem permanenten Grübeln an den Kreuzwegen unserer Biografie. Dabei stellt er die Frage, was wäre, wenn man nicht diese eine Entscheidung getroffen hätte, sondern eine ganz andere? Was wäre, hätte man der Erwartung getrotzt? Und wäre es nicht schön, könnte man ein Leben probeweise erfahren, bevor man es wirklich lebt?

Eine Veranstaltung der Buchhandlung Proust in Kooperation mit den Essener Filmkunsttheatern und dem Festival Literaturdistrikt.

Eintritt € 22.-, erm. 15,- | Karten nur im Filmstudio Glückauf!

© Magnus Terhorst

Besuchen Sie uns!

Auf den Online-Seiten des Festivals bei

Facebook
Twitter 
Instagram
YouTube

© Volker Hartmann